Schwerte: Jugendliche gestalten Bahnhofstunnel bunter

0
107

Farbe in den Tunnel!

Am 17. Juni 2017 bringen junge Spray-Künstler den Bahnhofstunnel in Schwerte auf Vordermann. Bis zu 20 Jugendliche werden die Pfeiler in der Unterführung des Holzener Weges mit Graffitis besprühen.

Sind die Pfeiler gereinigt und grundiert, können die jugendlichen Künstler loslegen: Mit Schablonen werden die Motive auf die 56 Pfosten aufgebracht. Die Aktion beginnt um 18 Uhr und dauert bis 6 Uhr morgens. In einem eigens dafür eingerichteten Bereich können Interessierte den Künstlern bei Arbeitsbeginn über die Schulter schauen.

Die Graffitikünstler von Faktor Ruhr und der Künstler Erich Füllgrabe präsentieren das Projekt zusammen mit Jugendamt und dem Verein für Soziale Integrationshilfen Schwerte (VSI). Den größten Teil finanzieren die Kulturstiftung der Stadt sowie zahlreiche Sponsoren. Auch die Deutsche Bahn AG beteiligt sich an den Kosten.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass der Tunnel aufgrund notwendiger Vorarbeiten bereits ab Montag, 29. Mai, ab 8:00 Uhr, bis zum 17. Juni täglich bis um 15.45 Uhr halbseitig gesperrt wird. Das heißt, dass auch eine Gehwegseite nicht nutzbar sein wird.