Baustart für Unnas zweiten Beginenhof in Königsborn

0
141
Facebookrss

Im März wurde der Kooperationsvertrag zwischen dem Beginen-Verein und dem Evangelischen Kirchenkreis Unna unterzeichnet: Kommende Woche starten die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Pfarrhauses  „An der Röhrenstrecke 10“ in Königsborn.

Dort wird mit 12 Mietwohnungen ein weiterer Beginenhof entstehen. Der erste eröffnete vor rund 10 Jahren an der Märkischen Straße in Unna-Stadtmitte.

An dem zweiten Beginenhof beteiligt sind die Ev. Kirchengemeinde Königsborn als Verkäufer des Gebäudes, der Evangelische Kirchenkreis Unna als neuer Besitzer und der „Förderverein Beginen-Kultur Unna e.V.“ als Kooperationspartner.

Mit der Verringerung der Pfarrstellen wurde das ehemalige Pfarrhaus 2 von der Kirchengemeinde nicht mehr benötigt. Der Kirchenkreis bot an, die Immobilie zu übernehmen, es gab auch schon eine Nutzungsidee: Die Bewohnerinnen des Beginenhofes Unna, einem Wohnprojekt für Frauen, suchten nach einem zweiten Standort für ein weiteres Gemeinschaftswohnhaus.

So entstand die Idee der Kooperation. Der Kirchenkreis Unna baut das Pfarrhaus nun um und erweitert es, später wird das Gebäude dann Wohnanlage für den zweiten Beginenhof in Unna.

Zum Baustart am Mittwoch, 19. Juli 2017, ab 9 Uhr werden Architekt Peter Quittmann aus Unna und Markus Ott von der Bauabteilung des Ev. Kirchenkreises vor Ort sein.

Stichwort: Beginenhöfe

Facebookrss