Jahrelange Hummel-Fake-News aufgeklärt! Gerücht widerlegt!

0
113
Unsere Interview-Partnerin, Frau H. Ummel.

Lange war es ein Gerücht. Jahrelang. Sogar Jahrzehnte hielten sich die Fake-Nachrichten. Nun ist es raus: Hummeln, liebe Leser, Hummeln können doch stechen! Wir vom Rundblick haben weder Kosten noch Mühen gescheut*, um an Insider-Informationen zu kommen.

Wir sprachen exklusiv mit einer Informantin. Frau H. Ummel kennt die wirklich wahren Fakten.

 

Rundblick Unna: Frau Ummel, Sie haben sich entschieden, mit einem uralten Gerücht aufzuräumen. Ist es wahr? Können Hummeln stechen?

H. Ummel: Brums! Ja, das stimmt tatsächlich. Es kommt selten vor, aber wenn, dann tut es fast so weh, wie der Stich einer Biene oder Wespe.

Rundblick Unna: Sind Hummeln etwa aggressiv?

H. Ummel: Aber mitnichten! Hummeln sind von Natur aus sehr friedliebend. Sie gehen ganz in Ihrem Job auf, der ihnen völlig auf den Leib geschneidert ist: Das Bestäuben von Pflanzen ist ihre Leidenschaft. Aggression hat da keinen Platz, brums-brums.

Rundblick Unna: Und trotzdem stechen sie…

H. Ummel: Summ! Das tun aber nur die Weibchen – und auch nur, wenn sie blöd angemacht oder bedroht werden. Hummelmänner haben keinen Stachel. Am Hummelstachel gibt es übrigens keinen Widerhaken, darum können sie mehrmals stechen.

Rundblick Unna: Was passiert bei einem Hummelstich?

H. Ummel: Allergiker müssen aufpassen, wer allergisch gegen Bienengift ist, reagiert möglicherweise auch auf Hummelgift. Am besten kühlt man die schmerzende Schwellung sofort. Man kann Antihistaminika, als Salbe oder Gel, auf den Stich schmieren. Das hilft!

Rundblick Unna: Worin unterscheiden sich Hummeln und Bienen noch?

H. Ummel: Zuerst einmal sehen Hummeln einfach phänomenal besser aus. Und sind auch taffer, Bienen jammern bei Kälte herum und weigern sich, bei weniger als 10 Grad auszufliegen – uns Hummeln macht das nichts, wir können bereits ab einer Temperatur von 6 Grad fliegen, unsere Königin sogar ab 2 Grad. Uns wird beim Fliegen warm – wir haben nämlich tolle Brustmuskeln! Summ! [wirft sich in Pose]

Rundblick Unna: Wo wir hier gerade die Karten auf den Tisch legen, Frau Ummel, in einem alten Kinderlied heißt es „Hummel Bummel ging spazieren“. Ist auch das ein Gerücht? Wissen Sie, wie es wirklich war?

H. Ummel: Hummel Bummel? Der ging nicht spazieren! Zigaretten holen wollte er – und seitdem hat ihn niemand mehr gesehen! Dieser Schuft! Der soll mir mal nach Hause kommen!

– Mit H. Ummel sprach unsere Redakteurin Tanja Nolte.

 

*Okay, wir gestehen: Es gab eine Pressemitteilung der Kreisverwaltung Unna über Hummeln.

Man wird ja nochmal ein bisschen Quatsch machen dürfen. ?