Einbruchsversuche in Kamen: 18-Jähriger festgenommen

1
758

Zwei fehlgeschlagene Versuche und eine Festnahme.

Am vergangenen Sonntagnachmittag (23. Juli) hörten aufmerksame Kamener Geräusche im Garten ihrer Nachbarn im Römerweg. Sie entdeckten einen jungen Mann, der sich mit einem Fahrrad aus dem Staub machte, nachdem er versucht hatte, ein Terrassenfenster einzuschlagen.

Kurze Zeit später hörte ein Kamener im Ginsterweg Geräusche aus dem Schlafzimmer seiner Eltern und fand einen jungen Mann auf dem Balkon vor, der versuchte, die Tür aufzubrechen. Der Einbrecher sprang vom Balkon auf einen Gartentisch und flüchtete mit dem Fahrrad.

Im Rahmen der Fahndung konnte ein 18-Jähriger Rumäne festgenommen werden, auf den die Beschreibung der Zeugen zutraf. Er gab die Einbruchsversuche bei der Vernehmung zu, ein Haftrichter schickte ihn in Untersuchungshaft, da er in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat.

Der Gartentisch überstand den Einbruchsversuch übrigens nicht.

1 KOMMENTAR