Raub mit Schusswaffe! Fröndenberger Netto-Markt überfallen

0
488
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack

Es war kurz vor Feierabend…

Gestern Abend (25. Juli) um 21:55 Uhr überfiel ein Unbekannter die Netto-Filiale an der Westicker Straße in Fröndenberg. Er forderte die Einnahmen und verlieh seiner Forderung mit einer Schusswaffe Nachdruck. Die Kassiererin gab ihm das Bargeld und der Täter verließ den Markt.

Er stieg in einen schwarzen Golf IV, in dem wahrscheinlich ein weiterer Täter saß. Sie flüchteten in Richtung Westicker Straße/Westicker Heide.

Die Fahndung Auto und Tätern verlief erfolglos.

Der Mann hatte eine kräftige Statur und einen leicht dunkelhäutigen Teint. Er trug eine schwarze Sportjacke mit einem grün-roten Logo, eine Tarnhose und ein schwarzes Tuch vor dem Mund. Auf dem Kopf hatte er eine schwarze Cappy, die er tief ins Gesicht gezogen hatte.

Es gibt keine Beschreibung für den zweiten Täter.

Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Telefonnummer 02303 – 921-3120 oder 921-0.