Unfallflucht in Bönen – Auto landet im Gebüsch

0
104

Von hinten raste ein Auto heran – dann lag er auch schon im Busch.

Am Dienstagvormittag um 11:30 Uhr fuhr ein 18-Jähriger aus Hamm mit seinem Citroen auf der Pelkumer Straße in Bönen. Plötzlich bemerkte er einen dunklen PKW, der sich von hinten näherte –mit hoher Geschwindigkeit. Der Citroen wurde von dem anderen Wagen am Heck berührt, worauf der Hammer die Kontrolle über sein Auto verlor.

Er rutschte auf eine Wiese, beschädigte ein Verkehrszeichen und landete schließlich in einem Gebüsch. Der dunkle PKW fuhr unbeeindruckt weiter Richtung Hamm.

Der Sachschaden liegt bei etwa 4.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kamener Polizei unter 02307 – 921-3220 oder 921-0 zu melden.