Gas in DHL-Lager? Kurioser Einsatz für die Feuerwehr

0
3604

Und der Preis für das am besten riechende Lager geht an…

Kurioser Einsatz für die Unnaer Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen (03. August).

Bei DHL in der Giesserstraße werden nicht nur Pakete gepackt, es gibt auch ein Versandlager. Eines dieser Lager ist ein sogenanntes Druckgaslager, in dem Kartons u.a. mit Haar- oder Raumduftsprays gelagert werden.

Als heute ein Gabelstapler versehentlich eine Palette mit Raumluft-Spray anpiekste, löste der Gaswarner des Gebäudes aus, wie die Pressestelle der Stadt Unna unserer Redaktion berichtete. Die Feuerwehr wurde gegen 06:44 Uhr alarmiert – und konnte nach dem üblichen Prozedere die Palette mit den beschädigten Spraydosen als Übeltäter identifizieren. Die Palette wurde aus der Lagerhalle an die frische Luft gebracht.

Die Stadt Unna sieht den Vorfall schmunzelnd als gelungenen Test für den Ernstfall: „Der Gaswarner funktioniert, die Feuerwehr war schnell vor Ort. Alles, wie es sein soll!“

Und das Lager? Das riecht jetzt richtig gut!