„musica artificiosa“ – NeoBarock in der Stiftskirche Cappenberg

0
207

Die Reihe der Vespermusiken in der Stiftskirche Cappenberg in Selm wird mit den ECHO-Klassik-Preisträgern NeoBarock fortgesetzt. Das 5. Konzert, das den klangvollen Titel „musica artificiosa“ trägt, findet am kommenden Sonntag, dem 06. August, um 17:00 Uhr statt.

Die Eintrittskarten zu den Vespermusiken in der Stiftskirche Cappenberg kosten 12,00 Euro, ermäßigt sind sie für 10,00 Euro zu erwerben.

Den Besucher erwartet ein faszinierendes Klangerlebnis mit Violine, Viola, Violoncello und Cembalo, das die Vielfalt der alten Barockmusik in die heutige Welt transportiert. NeoBarock ist gefeierter Gast auf den Bühnen renommierter Konzerthäuser und zahlreicher bedeutender Festivals.

Karten sind beim Kreis Unna in der Stabstelle Kultur unter der Telefonnummer 02303 – 27-1841 und per E-Mail bei indra.omansick@kreis-unna.de möglich.

Am Sonntag sind die Karten ebenso ab 16:00 Uhr an der Kasse erhältlich.