Eine Reise durch die Grafschaft Mark – Unnas Geschichte kennenlernen

1
766
In Bönen-Flierich legen die Teilnehmer der Kreisrundfahrt einen Zwischenstopp ein. (Foto: B. Kalle – Kreis Unna)

Historiker und Geschichts-Fans vor!

Die Kreisverwaltung organisiert eine Rundreise durch den Kreis Unna und seine Geschichte.

Sie findet statt am Sonntag, 03. September 2017 statt. Abfahrt ist um 14:00 Uhr in Kamen am Koepeplatz, Unnaer können um 14.20 Uhr am Busbahnhof Unna (Seite zur AOK) zusteigen. Die Rückkehr wird ca. 17:40 Uhr in Unna und ca. 18:00 Uhr in Kamen sein. Die Kosten (inkl. Verpflegung) betragen für Erwachsene 19,00 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 9,50 Euro.

Weite Teile des heutigen Kreises Unna gehörten vom Mittelalter bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts zur „Grafschaft Mark“. Wie weit sich diese Grafschaft erstreckte und wer die Grafen von der Mark eigentlich waren, welche Spuren sie hinterlassen haben und was passierte, als die Mark preußisch wurde – all diese Fragen werden bei der Erkundungstour beantwortet.

Die Reise geht per Bus durch Unna, Bönen, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Zwei Stopps sind eingeplant: In Bönen-Flierich und in Fröndenberg. Während der Fahrt wird es natürlich auch eine Pause mit Kaffee und Kuchen geben.

Wichtig für Gehbehinderte: Es müssen nur wenige Meter Fußweg zurückgelegt werden.

Anmeldungen nimmt Cornelia Wagner ab sofort unter der Telefonnummer 02303 – 271417 oder per E-Mail an cornelia.wagner@kreis-unna.de entgegen.