Nächtlicher Unfall in Fröndenberg-Frömern – ein Schwerverletzter

0
1430

Einsatz für Polizei und Feuerwehr in der vergangenen Nacht um 03:00 Uhr. Eine 19-Jährige Fröndenbergerin war mit ihrem VW Polo auf dem Haarweg von der Straße abgekommen. Das Auto streifte einen Baum und fuhr ins Feld, wo es auf der Seite liegen blieb. Einsatz für Polizei und Feuerwehr in der vergangenen Nacht um 03:00 Uhr. Feuerwehr, Polizei und Rettungswagen waren im Einsatz.

Der 19 Jahre alte Beifahrer, ebenfalls aus Fröndenberg, verletzte sich schwer und musste stationär im Krankenhaus verbleiben. Die Fahrerin konnte nach ambulanter Behandlung nach Hause.

Die Ursache ist ungeklärt, Alkohol war laut Polizei aber nicht der Grund.