Auf offener Straße ausgeraubt und gestürzt

0
507

Opfer eines Straßenräubers ist bereits am Samstag, 29. Juli, eine 61 Jährige in Hamm  auf der Sedanstraße geworden. Erst am Montag wurde die Tat bei der Polizei angezeigt.

Die Frau wurde gegen 20.10 Uhr  in Höhe des Mercure-Hotels von einem Unbekannten angerempelt. Kurz danach entriss ihr ein Räuber die Handtasche. Hierbei stürzte die 61-Jährige zu Boden, sie blieb aber unverletzt.

Nach dem Überfall flüchteten zwei Männer mit der erbeuteten Tasche in Richtung Friedrichstraße. Beide sind 25 bis 35 Jahre alt, sahen groß und schlank aus und hatten dunkle Haare mit Undercut-Frisur.

Hinweise auf die Gesuchten nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen