Auf über 2,5 km Kanalsanierungen in Unna-West

0
769

Über 2,5 Kilometer neue Kanäle stehen auf dem Sanierungsplan der Stadtbetriebe Unna. Konzentriertes Einsatzgebiet ist Unna-West.

Dort wurden im Rahmen der regelmäßigen Überprüfung der Kanäle im vorigen Jahr eine ganze Reihe Schäden entdeckt, teilen die Stadtbetriebe auf ihrer Website mit.

In diesem Jahr werden Schäden der zurzeit höchsten Sanierungsdringlichkeit saniert: die Maßnahmen dienen zur Behebung undichten Rohrverbindungen und Scherben-/ Rissbildungen. Im Sanierungsumfang sind Rohr- und Schachtsanierungen ausgewiesen.

Im 1. Bauabschnitt werden über ca. 2.600 m Kanäle mit dem Inlinerverfahren sowie die zugehörigen Schächte saniert.

In diesen Straßen werden Inliner in die Kanäle eingezogen:
Ackerstraße
Ahornstraße
Akazienweg
Am Kastanienhof
Am Predigtstuhl
An der Steinkuhle
Damaschkeweg
Eichenstraße
Erlenweg
Eschenweg
Falkstraße
Feldstraße
Im grünen Winkel
Kranenkamp
Raabeweg
Rehfeuters Kamp
Reinpfad
Saatweg
Schütterweg
Wiesenanger.