Fröndenberg-Hohenheide: Unfall mit zwei Verletzten

2
792

Es war ein missglücktes Überholmanöver.

Wir ergänzen unsere Erstmeldung vom gestrigen Mittwochabend. Gegen 21:05 Uhr mussten die Retter los zur Hohenheide nach Fröndenberg. Dort hatte ein 30-jähriger Fröndenberger mit seinem Audi einen Mähdrescher auf dem Querweg überholen wollen. Dabei hatte er aber übersehen, dass eine 47-Jährige Fröndenbergerin in die Straße „In der Waldemey“ abbiegen wollte. Es kam zum Crash, das Fahrzeug des Mannes wurde in den Graben geschleudert.

Beide Fahrer verletzten sich, sie mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Die Autos wurden abgeschleppt, der Sachschaden beträgt geschätzte 10.000 Euro.

2 KOMMENTARE