Grabräuber: Metalldiebe schlagen auf dem Friedhof zu

1
1433

In Frieden ruhen? Nicht in Kamen.

Dreiste Metalldiebe waren in der Zeit zwischen Freitag und Mittwoch (04. bis 09. August) auf dem Friedhof in Heeren-Werve aktiv.

Sie stahlen Kupfer- und Bronzegegenstände von Gräbern, sogar vor einem Grabstein machten sie nicht Halt: Die Diebe brachen ein Bronzeelement – ein Boot mit zwei Figuren – aus dem Gedenkstein heraus.

Auch ein Kupferkreuz, eine „Madonna mit Kind“ und eine Metallvase nahmen die Täter von weiteren Gräbern mit.

Wer Verdächtiges bemerkt hat, benachrichtige bitte die Kamener Polizei unter der Nummer 02307 – 921-3220 oder 921-0.

1 KOMMENTAR