Moschee-Einbrecher stiehlt Spendengelder

0
555

Nichts heilig – weder Friedhöfe, Kirchen noch Moscheen. Die Ar Rahman-Moschee in Hamm-Pelkum wurde Samstagfrüh (12. August) zum Einbruchsziel.

Die Hammer Polizei schreibt von einem Einzeltäter, der um 2.44 Uhr in die Moschee an der Großen Werlstraße eindrang. Dort  stahl er eine Geldkassette und eine Spendendose aus einem Aufenthaltsraum.

Der Täter war auf bislang unbekannte Art und Weise in die Moschee gelangt. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden.