Motorradunfall in Ardey

0
1072

Er geriet plötzlich „ins Trudeln“ und landete final im Krankenhaus. In Fröndenberg-Ardey ist am Montagnachmittag (14.08.2017) ein Motorradfahrer verunglückt.

Laut Bericht der Kreispolizeibehörde fuhr der 31 Jährige aus Hemer gegen 16.45 Uhr auf der Ardeyer Straße in Richtung Ardey. Kurz hinter einer leichten Linkskurve geriet er mit seinem Vorderrad gegen die Bordsteinkante, trudelte und schlug mitsamt seiner schweren Maschine hin.

Dabei verletzte er sich so schwer, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Es entstand  Sachschaden von etwa 5 000 Euro