Verurteilter Betrüger am Flughafen Dortmund festgenommen

0
136

Die Reise hatte er sich wohl anders vorgestellt.

Im Oktober 2016 wurde er verurteilt – nun konnte der Mann am Dortmunder Airport festgenommen werden. Am Mittag des 14. August schnappte ihn Bundespolizei.

Bei der Ausreise nach Bukarest wurde der 40-jährige Rumäne grenzpolizeilich überprüft. Dabei kam heraus, dass er vom Amtsgericht Nürnberg wegen Betruges zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.500 Euro verurteilt worden war. Zahlen konnte er bis jetzt nicht – darum wurde ihm die Ausreise untersagt.

Seine neue Reiseroute führt ihn für 50 Tage in die Dortmunder Justizvollzugsanstalt.