Im Golf fast ungebremst gegen Haus gerast – Lebensgefahr

0
1506

Lebengefahr konnte am Abend nicht ausgeschlossen werden. Aus noch ungeklärter Ursache raste am Donnerstagnachmittag ein Golffahrer in Dortmund-Scharnhorst fast ungebremst gegen eine Hauswand.

Nach ersten Zeugenangaben fuhr der Golf gegen 16.15 Uhr mit hoher Geschwindigkeit auf der Straße Grunewald gen Norden. Ohne zu bremsen oder zu versuchen, dem Fahrbahnverlauf nach links oder rechts zu folgen, raste der Wagen geradeaus und krachte frontal gegen ein Haus an der Rybnikstraße.

Der Fahrer, ein 26-Jähriger aus Dortmund, musste durch die Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Ein Rettungswagen brachte ihn zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus.

Nach letzten Meldungen am Abend ist sein Zustand kritisch.