Schwerer Wildunfall – Motorradfahrer prallt gegen Wildschwein

0
665

Schlimmer Wildunfall am späten Mittwochabend auf einer Bundesstraße im Kreis Soest. Das Tier wurde getötet, der Mensch schwer verletzt.

Das Unglück passierte einem 23 jährigen Motorradfahrer gegen 22.30 Uhr auf der B 516 aus Richtung Ense-Bremen. Etwa 300 Meter hinter dem Ortsausgang lief plötzlich ein Wildschwein auf die Fahrbahn.

Der Biker konnte den Zusammenprall mit dem schweren Tier nicht mehr verhindern. Seine Maschine erfasste das Wildschwein, das tödlich verletzt wurde. Der  23-Jährige aus Möhnesee stürzte, erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.