Achtung, Rucksackwanderer im Kreuz Dortmund / Unna… !

0
1088

Da rieb sich eine Unnaerin am Samstagnachmittag beim Vorbeifahren im Kreuz Dortmund / Unna doch höchst irritiert die Augen: Was machte denn dieser Rucksackwanderer auf der Autobahn…?!

Fußgänger auf der A1 – das hat man nicht oft.

Das ist natürlich lebensgefährlich, für den Betreffenden selber wie auch für die Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn. Daher schaltete die Unnaerin sofort,  griff zu ihrem Handy und informierte die Polizei über den Wandersmann. Die Beamten bedankten sich, stellten noch einige kurze Nachfragen nach dem Aussehen des Wandersmanns und wünschten der Hinweisgeberin mit freundlichem Dank eine gute Weiterfahrt.

Der junge Mann mit Rucksack, war gegen 15 Uhr auf der A1 im Kreuz Unna auf der Fahrbahn in Richtung Köln unterwegs. Er ging auf dem Randstreifen entlang.

– Wir berichten nach. Offenbar ist die Wanderung des ca. 20 jährigen Ausflüglers aber glücklicherweise unfallfrei ausgegangen…