18-Jähriger flieht vor Polizei – Auto überschlägt sich

0
400

Er sollte anhalten – trat aber lieber aufs Gas.

Gegen 23:17 Uhr am späten Freitagabend (25. August) wollte die Polizei einen Wagen auf der Erich-Ollenhauer-Straße in Bergkamen stoppen und kontrollieren. Der Fahrer dachte nicht daran, anzuhalten, gab Gas und raste mit seinem BMW davon. Weit kam er nicht, im nächsten Kreisverkehr war schon Schluss.

Der BMW überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 18-jährige Fahrer und sein Beifahrer verletzten sich leicht und wurden in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Allerdings ohne Führerschein, denn bei der Behandlung fiel auf, dass der junge Bergkamener Alkohol getrunken hatte.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.