Vergewaltigung in Iserlohn: Fahndung mit Phantombild

0
1091

 

Er soll Anfang 30 sein, hat wahrscheinlich ein Tattoo am rechten Unterarm und eine Narbe im Bereich der rechten Augenbraue. Und er soll eine junge Frau vergewaltigt haben, am frühen Morgen des 19. August (Samstag) in einer Wohnung in Iserlohn.

Der Täter ist ca. 30 bis 35 Jahre alt, etwa 185 Zentimeter groß, schlank, hatte mittelblonde kurze Haare, im Stirnbereich dünn, ein Piercing in der Lippe sowie eine helle Augenfarbe.

Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-5122 oder 9199-0 entgegen.