Hilfreicher Mitmensch entpuppt sich als Krimineller

1
421

Kommt leider nicht selten vor. Ein vermeintlich hilfsbereiter Mitmensch reichte dem Gestürzten die Hand – doch er hatte dabei nichts Mitmenschliches im Sinn.

Helfer entpuppt sich als Dieb, und Leidtragender war ein 51-Jähriger aus Hamm, der am Montagmittag auf der Viktoriastraße mit seinem Fahrrad stürzte.

Ein unbekannter Mann half ihm auf – und verschwand danach. Kurz darauf bemerkte der 51-Jährige, dass sein Handy fehlte.

Der Tatverdächtige mit südländischem Erscheinungsbild ist laut Polizei Hamm zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, hat eine schlanke Statur, einen Drei-Tage-Bart und kurze, dunkle Haare. Er trug eine schwarze Hose, ein schwarzes Cappy und ein weißes T-Shirt. Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei Hamm an die Telefonnummer 02381 916-0.

1 KOMMENTAR