Schwerte: Junge stürzt aus Obergeschoss

1
470
Symbolbild.

Der Rettungshubschrauber landete gestern Nachmittag in Schwerte an der Gotenstraße – unter den Nachbarn ging die Schreckensnachricht um: Kleinkind aus oberer Etage gefallen – die Rede war vom 6. Stock. So schlimm war es nicht, konnte Polizeisprecherin Vera Howanietz am Mittwochmorgen beruhigend klarstellen.

Was richtig war: Es war ein Unfall passiert. Ein Junge – 9 Jahre alt – stürzte nachmittags aus einem Fenster in der 3. Etage. Er prallte auf der Wiese unter dem Fenster auf. Die Polizei bekam die Meldung gegen 15.30 Uhr.

Der Rettungshubschrauber brachte den 9 Jährigen in ein Krankenhaus. Es besteht laut beruhigender Auskunft der Polizeisprecherin keine Lebensgefahr.

Foto: Beispielbild / Rettungshubschrauber Christoph 8