Von Kochen auf Spanisch bis Arabisch für Anfänger: Sprachkurse starten bei der VHS

0
51
Von Englisch für Touris bis Arabisch für Anfänger – Sprachkurse gehören nach wie vor zu den Klassikern im VHS-Programm Unna. Jetzt geht´s wieder los.
Mit 90 Kursen in 13 Sprachen – vom Anfängerkurs Arabisch bis zum Kochkurs in spanischer Sprache – bietet die Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede deshalb auch im 2. Semester 2017 wieder ein breites Spektrum für alle Niveaustufen. Das teilt die VHS am heutigen Mittwoch mit.
Erweitert wurde noch einmal das stark nachgefragte Angebot Deutsch als Fremdsprache. Ein zusätzlicher Anfängerkurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse (G3001) beginnt am 12. September. Ergänzt wird das Kursprogramm durch  die Prüfungen zu den Europäischen Sprachzertifikaten sowie  den Einbürgerungstest, den die VHS Unna in diesem Semester gleich vier Mal anbietet.  
Bereits vor Semesterstart lädt Studienbereichsleiterin Stefanie Bergmann-Budde zur VHS-Sprachberatung ins zib ein.
An diesem Samstag, 2. September, zwischen 10 und 13 Uhr helfen die Dozentinnen und Dozenten allen Interessierten, die ihre Sprachkenntnisse erweitern oder einen „verschütteten“ Wortschatz wieder hervorholen wollen, bei der Selbsteinschätzung in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Angeboten werden auch kurze schriftliche Einstufungstests.  Anmeldung ist nicht erforderlich.
Für Neueinsteiger geht es dann ab dem 11. September richtig los. Anfängerkurse starten in  Englisch – Französisch – Italienisch – Spanisch – Arabisch – Portugiesisch – Schwedisch. Herzlich willkommen, karşılama oder Добро пожаловать sind für Neueinsteiger und Anfängerinnen aber gern auch in den Arbeitskreisen Türkisch (G3609) und Russisch (G3606, beide ab 14. September).
Traditionell am größten ist das Angebot im Fach Englisch mit allein 30 Kursen. Neben der klassischen Sprachvermittlung für Anfänger und Fortgeschrittene bietet die VHS hier auch andere Formate zum easy learning. Dazu gehören  die beiden Konversationskurse „Basic Conversation“ (G3110, ab 13. September) sowie die  Urlaubsvorbereitung „English for Tourists“ (G3129, ab 16. September). Ein Kompaktkurs für Fortgeschrittene ist „English Conversation on a Saturday“ (G3130, am 21. Oktober).
Zum guten Schluss hat Stefanie Bergmann-Budde noch zwei Geheimtipps für Freunde der italienischen und spanischen Sprache – und der Lebensart. So erweitern die Teilnehmenden im Kurs „Italienisch – Conversazione, Lettura, Grammatica“ (G3408, ab 13. September) nicht nur ihre Sprachkenntnisse, sondern lernen auch viel über Land und Leute und italienische Grandezza. Mehr noch gibt’s im Kurs „La cocina peruana“ (G6338), der im Januar startet. Denn gesprochen wird hier spanisch, gekocht peruanisch – und am Ende gemeinsam geschlemmt.
Kontakt:
Stefanie Bergmann-Budde
Tel.: 0 23 03 / 103 734