Mit 2 Haftbefehlen gesucht – aber zu Hause Cannabis gezüchtet…

0
403

Wer im Glashaus sitzt… sollte nicht mit Steinen werfen und wer von der Polizei gesucht wird besser keine illegale Hobbygärtnerei betreiben. Ein 35 jährige Soester wollte nicht hören und musste fühlen.

Am Mittwoch suchten Polizeibeamte den Mann in seiner Wohnung auf, um zwei Haftbefehle zu vollstrecken. Erst nach mehrmaliger Aufforderung öffnete der 35-Jährige die Wohnungstür. Unverkennbarer Geruch schlug den Beamten entgegen: Marihuana.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten dann auch ein Pflanzzelt, liebevoll ausgestattet mit Lüfter und Beleuchtungseinrichtung, in dem sich mehrere ausgewachsene Cannabispflanzen befanden. Außerdem Cannabissamen und geringe Mengen Marihuana.

Die Haftbefehle wurden vollstreckt, das Rauschgift und die Pflanzen samt Zubehör sichergestellt. Strafanzeigen wegen illegalem Anbau und Besitz von Betäubungsmitteln hat sich der leichtsinnige Hobbygärtner ebenfalls eingehandelt…