Stadtfest: Der Samstag steht im Zeichen des Sports

0
100
Symbolbild. (Foto: Pixabay, bykst)

Auf dem Stadtfest wir nicht nur gefeiert, es gibt auch viele weitere Highlights. Sport zum Beispiel. Am heutigen Samstag, dem 02. September, wird es ab 13:30 Uhr sportlich auf der Volksbank Bühne auf dem Kirchplatz.

Am „Aktivtag“ dürfen sich die Besucher auf Tanzsportauftritten und Kampfsportvor-führungen freuen.

„Macht euch mal locker“ lautet das Motto der ZUMBA-Gruppe des KSV. Mit Hüftschwung und heißen Rhythmen zeigt die Tanzgruppe verschiedene Choreografien vom ZUMBA bis Hip Hop. Das hält nicht nur fit und in Form, es macht auch noch Spaß. Anschließend zeigt die Folklore Tanzgruppe Makedonija e.V. Unna traditionelle Folklore-Tänze aus der Heimat Mazedonien.

Dann kommen Kuk Sool Won und Kung Jung Gumbo.

Das sind weder asiatische Nudelgerichte noch neue Spieler des BVB – Kuk Sool Won ist eine besondere asiatische Kampfkunst. Auch Kung Jung Gumbo ist ein Kampfsport, genauer eine mystische koreanische Schwertkampfkunst. Die Meisterin Michèle Thomson Gruber aus dem Kampfsportcenter Unna zeigt mit ihrem Team eine spannende Show, die vielleicht den ein oder anderen für den Kampfsport begeistert.

Hier das Programm in Übersicht:

13.30 Uhr ZUMBA Kids
14.30 Uhr Teakwondo
15:00 Uhr ZUMBA
15:30 Uhr Folklore Tanzgruppe Makedonija e.V. Unna
16.30 Uhr Masters of Destruction