Betrunkene prügeln sich – ansonsten ein sehr friedliches Stadtfest

0
1157

Ein aus Polizeisicht sehr entspanntes und friedliches Stadtfest hat Unna bis zum Sonntagmittag gefeiert – die Plätze und Straßen leerten sich am Abend ein wenig früher als im Vorjahr, was aber vermutlich an den frischen Temperaturen lag.

Denn bei knapp einstelligen Graden ab 23 Uhr muss man sich vor der Bühne schon ordentlich warm zappeln – am Senflädchen auf der Massener Straße gab´s tatsächlich schon den ersten Glühwein der Saison….

Eindeutig zu tief ins Glas geschaut hatten zwei junge Männer, die sich am Samstagabend auf dem Bahnhofsvorplatz in die Haare gerieten. Die Polizeileitstelle bestätigte auf unsere Anfrage am Sonntagvormittag, dass es eine kurzzeitige Auseinandersetzung zwischen Betrunkenen gegeben habe, aber keine größere Schlägerei, wie von einigen Festbesuchern erzählt wurde.

Die beiden jungen Männer – einer Jahrgang 2000, der andere 1997er – wurden getrennt, einer der beiden vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht.

Insgesamt, bilanzierte die Unnaer Polizei am Sonntagmittag zufrieden, ist das Stadtfest 2017 sehr ruhig und entspannt verlaufen.

DAS PROGRAMM AM ABSCHLUSSTAG:

Ab 06.30 Uhr Trödlerfrühstück & Kindertrödel

In der ganzen City: Musik aus Unnas Partnerstadt (Waalwijk/NL) mit De Halve Zoole
De Halve Zoole

Warsteiner Bühne – Alter Markt
12.30 Uhr Unna Swing Connection
15.00 Uhr Extravoice
17.00 Uhr Jazzpark goes Vocal (VHS Big Band)

Stadtwerke Bühne – Rathausplatz
12.30 Uhr kx Openair
14.00 Uhr De Halve Zoole
15.00 Uhr Akkordeonorchester Königsborn
16.00 Uhr Original Shanty Chor
Der Original Shantychor

Volksbank Bühne – Kirchplatz
11.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst (ev./ kath.)
12.30 Uhr Sunlight Voices
14.00 Uhr Nigel Prickett

Kleiner Kaiser Bühne – Lindenplatz
12.30 Uhr Kinderspaß – Programm für die Kleinen

Reso Festival Sparkassen – Museumsplatz
12.00 Uhr Wolfgang Flammersfeld, Amistars