Die moderne Arthrosetherapie

1
275

Dr. med. Ardeshir Ghiassi
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie, Osteopathiesche Verfahren, Akupunktur, diagnostische Radiologie gesamtes Skelett, psychosomatische Grundversorgung

Spezialgebiet: konservativ-orthopädische Therapieverfahren zur Vermeidung einer Operation, Injektionstherapie an der Wirbelsäule, Stoßwellentherapie, Lasertherapie, Behandlung von Knorpelverschleiß (Arthrose).

Gelenkarthrose, was nun?

Die moderne Arthrosetherapie beinhaltet eine angepasste Ernährung und Sport.

Bei der Entstehung der Arthrose nimmt Übergewicht eine Schlüsselrolle ein. Übergewicht belastet die Gelenke doppelt und zwar nicht nur mechanisch, sondern auch metabolisch (Stoffwechselbedingt).

Die metabolische Belastung entsteht durch die Fettzellen, in dem diese Botenstoffe ausschütten, die zu einer Reaktion an der Gelenkkapsel führen. Bei der Arthrose werden im Gelenk durch die oben erwähnte Prozesse die Versorgung des Knorpels beeinträchtigt. Hier kann eine ausgewogene Ernährung und moderater Sport sehr sinnvoll sein.
Eine ausgewogene Ernährung sollte so konzipiert sein, so dass Mikronährstoffe ausreichend vorhanden sind und den Knorpel ausreichend versorgen. Allerdings gelangen diese nur unter ausreichender Bewegung dorthin. Der Schwerpunkt der sportlichen Aktivität bei den Arthrose-Patienten sollte auf eine vernünftig durchgeführtes Krafttraining liegen. Krafttraining ist hier allen anderen Sportarten gegenüber deutlich überlegen, denn die Arthrose führt schmerzbedingt zu einer verminderten Aktivität, dadurch kommt es zu einer Reduzierung der Muskelmasse und somit zu einer verminderten Gelenkstabilität.

Eine effektive Ernährungs- und Sporttherapie zur Verbesserung der Gelenkfunktion in Rahmen einer Arthrosetherapie wird demnächst folgen.

Mein Ziel ist Ihr Weg in ein gesundes, schmerzfreies und aktives Leben.

Ihr Dr. med. A. Ghiassi
FA für Orthopädie und Unfallchirurgie
Akupunktur, Chirotherapie, Osteopathische Verfahren, psychosomatische Grundversorgung, Teilradiologie

Körner Hellweg 142
44143 Dortmund
TEL.: 0231/590756

www.orthopädie-chirurgie-dortmund.de