14-Jährige auf Friedhof belästigt

0
877
Grabsteine Friedhof
Symbolbild Friedhof.

Das Mädchen hat alles richtig gemacht.

Am gestrigen Sonntagabend (03. September) belästigte ein Unbekannter eine 14-Jährige auf dem Südenfriedhof in Hamm. Gegen 19:15 Uhr sprach der Mann das Mädchen an, hielt es fest und ließ seine Hose herunter. Die Unterhose hatte er noch an, da wehrte sich die Jugendliche, stieß den Mann weg und trat nach ihm.

Dieser ging daraufhin zu Boden, das Mädchen konnte wegrennen.

Der Unbekannte ist 1,85 Meter bis 1,95 Meter groß und ca. 18 bis 22 Jahre alt. Er hat dunkle Augen und dunkle Haare, welche an den Seiten kurz rasiert und auf dem Kopf hochstehend sind. Außerdem hatte er einen Drei-Tage-Bart. Er trug zum Tatzeitpunkt blaue Jeans und eine schwarze Bomberjacke. Seine Erscheinung war gepflegt, er sprach akzentfrei Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 – 916-0 entgegen.