Fußgänger angefahren – Polizei sucht Zeugen und Fahrer

0
272
Das Bild zeigt die Bonstedtstraße in Fahrtrichtung des möglichen Unfallverursachers kurz nach Unfallzeitpunkt (Foto: Polizei MK)

Ein dringender Aufruf der Polizei des Märkischen Kreises.

Am Samstag, dem 02. September fuhr ein Rollerfahrer um 16:45 Uhr auf der Bonstedtstraße in Iserlohn einen Fußgänger an. Der Fahrer soll noch mit dem Verletzten gesprochen haben, fuhr dann aber weiter.

Da der Ablauf des Unfalls noch unklar ist, werden Zeugen sowie der Unfallfahrer selbst gebeten, sich bei der Polizei in Iserlohn unter 02371-9199-0 oder 02371-9199-7101 zu melden.