Dreister Hochzeitsdieb macht satte Beute – Fahndung

0
571

Die 78 Jährige war extra für die Hochzeit nach Marseille angereist – die Feier wird ihr leider in mehrfacher Hinsicht unvergesslich bleiben…

In der Nacht vom 15. auf den 16. Juli 2017 feierte ein Paar im Dortmunder Restaurant “Durchblick” an der Florianstraße 2-4 seine Hochzeit. Kurz nach Mitternacht schlich sich ein unbekannter Mann durch die offene Eingangstür in die Räumlichkeiten des Restaurants. Und dort stahl er die Handtasche einer 78-jährigen Frau aus Marseille, die eigens für die Hochzeit angereist war.

In der Handtasche befanden sich Bargeld und Schmuck im Wert von über 2500 Euro.

Jetzt liegt ein Beschluss des Amtsgerichts vor, teit die Dortmunder Polizei am heutigen Freitagmorgen mit: Gefahndet wird mit Bildern nach dem Täter mit dem nordafrikanischen Aussehen. Wer kennt den Mann auf dem Foto?

Hinweise bitte an die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441!