Musiknacht und Sonntagskonzert am Wochenende in Fröndenberg

1
190

Am Samstagabend Pop und Rock, am Sonntag fröhliche, klangvolle Chor- und Orchestermusik – beides kostenlos und draußen. Hoffentlich bleibt das Wetter halbwegs manierlich.

Auf dem Fröndenberger Marktplatz gibt´s an diesem Wochenende wieder im besten Sinne was auf die Ohren. Erst bei der Musiknacht und danach beim SommerSonntagsKonzert.

MUSIKNACHT

Pop und Rock für Jung und Alt – das bietet am Samstag, 09.09.2017, die diesjährige Fröndenberger Musiknacht auf dem Marktplatz. “Bis 23:00 Uhr können sich in diesem Jahr alle Fans auf puren Musikgenuss freuen”, kündigt die Stadt auf ihrer Website an.

Programm:
ab 18:00 Uhr “Reine Nervensache” (Musikgruppe der Musikschule Fröndenberg)
ab 19:00 Uhr Band “unnAost”
ab 20:30 Uhr “Cover-Company”

Für Speis und Trank sorgen die Gaststätten Markgrafen und “Bei Eppi” sowie der Werbering Fröndenberg.

SOMMER-SONNTAGS-KONZERT

Wo Musik erklingt, da lass dich ruhig nieder … Unter diesem Motto eröffnet die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Kostorz am Sonntag, 10.09.2017, um 13:45 Uhr das 25. SommerSonntagKonzert. Insgesamt 18 Musikgruppen und Bands sorgen für ein interessantes und vielfältiges Musikrepertoire.

Erstmalig sind zwei Fröndenberger Gospelchöre, der Mendener Frauenchor sowie der Ökumenische Chor der Palz vertreten. Die Veranstaltung wird in bewährter Manier von Hans Kuhn moderiert.

Eine Giraffenhüpfburg sorgt bei den kleinen Gästen für Unterhaltung.

Neben leckerer Verpflegung gibt es erstmals auch eine Tombola: Jedes Los kostet 1 Euro, zu gewinnen gibt es Einkaufgutscheine der Fröndenberger Kaufmannschaft.