Einbrüche in Vereinsheim und Wohnung – 77-Jährige verscheucht Dieb

0
261

Die Einbrecher nutzen eine kurze Zeitspanne aus…

Innerhalb von nur 20 Minuten schafften es die Einbrecher am gestrigen Freitag, dem 08. September, in einem Vereinsheim am Dornberg in Werne Beute zu machen. Zwischen 16:00 Uhr und 16:20 Uhr rissen sie sich zwei blaue Faltpavillons unter den Nagel.

Einen Tatverdächtigen beschreiben Zeugen als ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, ungefähr 30 Jahre alt mit rot-blondem Haar. Er trug dunkel Kleidung und war auf einem silbernen Fahrrad unterwegs.

Die Pavillons haben einen Wert von gut 400 Euro.

Zu einem gruseligen Vorfall kam es am gestrigen Freitagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Burgstraße, ebenfalls in Werne. Eine 77-Jährige bemerkte in ihrer Wohnung im 1. Stock, wie jemand das Licht im Flur einschaltete. Als sie rief, wer da sei, ging das Licht aus und die Tür fiel ins Schloss. Es wurde nichts entwendet, eine Fahndung verlief negativ.

Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389-921-3420 oder 02303-921-0 entgegen.