Rassige Gitarrenrhythmen in Fröndenbergs Kulturschmiede

0
53

Rassige Gitarrenrhythmen, von Flamenco bis Latin, sollen am kommenden Samstag, 16. September, ab 20 Uhr das Musikpublikum in der Fröndenberger Kulturschmiede von den Sitzen reißen.

Hier die Ankündigung des Vereins “Kultur für Uns” (KfU).

El Macareno & Silvio Schneider – Fiesta del ritmo

Als Ersatz für Heidi Joubert, die ihre Tour mit Silvio Schneider abgesagt hat, konnte der Dresdner Gitarrist einen wirklich hochwertigen Ersatz verpflichten:

Silvio Schneider lernte vor einiger Zeit den weltbekannten spanischen Flamenco Gitarristen El Macareno kennen und sie haben auch schon einige Tourneen gemeinsam gestaltet und dabei beim Publikum immer für Jubelstürme gesorgt.

Da El im September noch Zeit hat, haben sich die beiden Ausnahmegitarristen spontan verständigt, die von der Absage betroffenen Termine für eine erneute Tour zu nutzen. So kommen die beiden mit ihrem Programm „Fiesta del ritmo“ am 16.09.2017 auch nach Fröndenberg. Bereits gekaufte Katen behalten für das Ersatzkonzert ihre Gültigkeit, können aber auch dort, wo sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Silvio Schneider hat in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Jörg Naßler als Duo „Naßler & Schneider“ und mit seinen Soloprojekten in Fröndenberg das Publikum begeistert.

EL MACARENO wurde in Cordoba in Andalusien geboren und spielte bereits im Alter von 16 Jahren mit großen spanischen Flamencogruppen. In den 80er Jahren zog er nach Deutschland und startete von hier aus seine Solo-Karriere. Er tourte durch die ganze Welt und unterrichtete zu dieser Zeit u.a. an der „Folkwang-Schule“ in Essen.

Danach kehrte er in seine Heimat zurück, gehört seit dieser Zeit aber zu den ganz Großen seiner Zunft und spielt mit allen großen Flamenco-Gitarristen.

SILVIO SCHNEIDER studierte Gitarre in Dresden und hat sich danach vor allem im Latin-Bereich einen bedeutsamen Namen in der Szene gemacht. 18 Jahre spielte er im Gitarrenduo Nassler & Schneider rund 1.500 Konzerte in der ganzen Welt (davon auch zahlreiche in Fröndenberg). Seitdem setzt er konsequent seinen musikalischen Weg fort: Er mischt Smooth-Bossa mit groovy-funkigen Samba-Rhythmen, Jazz mit Pop, etwas Sting, etwas Michael Jackson, dazu ein paar Einflüsse aus dem Flamenco, der Klassik, elektronische Sounds und Loops und entwickelt so seinen ganz eigenen Sound.

Die Mischung aus leidenschaftlichem Flamenco von El Macareno und dem Groove von Silvios Gitarrenspiel versprechen ein wahres „Fiesta del ritmo“.

Karten zum Preis von 17,- €, bzw. 12,- € ermäßigt gibt es wie immer direkt beim veranstaltenden Verein per Mail an karten@kfu-online.de  sowie bei der Buchhandlung Daub in Menden, beim Bücherparadies Kern in Fröndenberg, in den Kulturbüros in den Rathäusern in Menden und Fröndenberg,  im iPunkt des ZIB in Unna und bei allen weiteren an ProTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen: www.vorverkaufsstellen.infowww.vorverkaufsstellen.info