300 Laiendarsteller für Bergbau-Doku gesucht – Casting in Dortmund

1
1242

Hollywood ruft! – Nun ja; nicht ganz. Aber: Arte ruft. Nach Laiendarstellern.

Für eine Doku über den Steinkohlebergbau. Am Samstag, 16. September, werden die Teilnehmer in Dortmund gecastet.

300 Darsteller und Komparsen sucht der Fernsehsender für seine Dokumentation, die ab Oktober an Originalschauplätzen u.a. in Dortmund gedreht werden soll. Kinder, Frauen und Männer von 6 bis 80 Jahren können sich beim Casting bewerben. Darstellen werden sie Bergleute, Bergmannsfrauen und -kinder, Soldaten,  Direktoren, Adelige und historische Persönlichkeiten. Sehr willkommen sind auch Menschen, die den Bergbau real erlebt haben.

Wer genommen wird, soll bis zum Drehtag nicht mehr zum Frisör gehen.

Anlass für den zweitteiligen Dokumentarfilm ist ist die Schließung der letzten deutschen Steinkohlezeche Ende 2018 in Bottrop.

Link zur Bewerbung fürs Casting

1 KOMMENTAR