Fahrerflucht an der A 1 – Autofahrer fährt Mann um

1
316

Hitzig war es in der letzten Nacht…

Eine Parkplatz-Diskussion eskalierte in der vergangenen Nacht gegen 01:00 Uhr auf dem Parkplatz “An der Landwehr“, nahe Werne an der A1 (Richtung Bremen), als ein 45-jähriger Bergkamener seinen Sattelzug auf dem Parkplatz abstellen wollte, um seine Ruhezeiten einzuhalten. Alle LKW-Parkplätze waren aber belegt.

Auf dem rechten Durchfahrtstreifen musste er zwei PKW ausweichen, die dort parkten. Sein Sattelzug geriet auf den Grünstreifen und fuhr sich im regendurchweichten Untergrund fest. Als der Bergkamener ausstieg, kamen die Fahrer der Autos zurück zu ihren Wagen – der 45-Jährige stellte sie zur Rede.

Während einer davon, ein 36-jähriger Bitburger, Verständnis zeigte, reagierte der andere nicht so freundlich und setzte sich wieder in sein Fahrzeug. Der LKW-Fahrer stellte sich vor den Wagen, um noch einmal zu „nachzudiskutieren“ – da gab der blonde Unbekannte Gas und fuhr den Bergkamener kurzerhand um. Danach verließ er mit seinem neuwertigen VW den Parkplatz – den verletzten Mann ließ er am Boden liegen. Dieser hatte leichte Verletzungen und begab sich in ein Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen für den Vorfall. Hinweise nimmt die Autobahnpolizeiwache in Kamen unter 0231- 132- 4521 entgegen.