Yiran Zhao – Unnas Stadtkomponistin stellt sich vor

0
24
Yiran Zhao (Copyright: Jakob Löcker)

Pünktlich zum großen Stadtfest ist Yiran Zhao in Unna angekommen. Unnas Stadtkomponistin hat ihre Wohnung im Buhre-Haus im Nicolaiviertel bezogen.

Am Sonntag, dem 17. September 2017, um 17.00 Uhr, könnt ihr die 29-Jährige im Nicolaihaus kennenlernen. Die Komponistin wird in lockerer Atmosphäre von sich und ihrer Arbeit erzählen, wie sie von China über Deutschland nach Österreich kam, Videos von Aufführungen ihrer Kompositionen zeigen und dazu Fragen der Besucher beantworten.

Yiran Zhao ist 1988 in China geboren, kam 2012 nach Deutschland und ist derzeit im österreichischen Linz heimisch. Sie ist Komponistin und Medienkünstlerin und ihre Musik ist sehr ungewöhnlich – so schrieb sie ein Stück nur für Dirigenten, die den Zuhörern die Musik nur durch die Bewegung mit den Bewegungen ihrer Taktstöcke vermittelten.

Der Eintritt ist frei.

Yiran Zhao hatte sich gegen 53 weitere Bewerber auf die Ausschreibung „Stadtkomponistin in Unna“ durchgesetzt. Sie wird zwei Monate in Unna bleiben, ihre Komposition wird am 10. März 2018 durch das Ensemble Musikfabrik NRW in Unna uraufgeführt. Getragen wird das Stipendium von der Sybil-Westendorp-Stiftung und der Kulturstiftung der Sparkasse Unna.