Fremder im Wohnzimmer flüchtet mit Deko – Tresor auf Parkplatz geschleppt

0
431
Facebookrss

Steht da plötzlich am hellen Morgen ein Fremder in der guten Stube – und flüchtet mitsamt der Schrank-Deko…

Eine böse und zugleich bizarre Überraschung erlebte am heutigen Mittwochmorgen (20.09.2017) die Bewohnerin eines Reihenhauses an der Rünther Straße in Bergkamen.

Sie hatte gegen 09.45 Uhr die Terrassentür im Erdgeschoss geöffnet, ging ins Obergeschoss gegangen. Als sie kurz darauf den Hund bellen hörte, ging sie zurück in die untere Etage – und sah sich im Wohnzimmer einem ihr unbekannten Mann gegenüber. „Der flüchtete daraufhin und nahm noch Dekoration vom Schrank mit“, fügt die Kreispolizeibehörde trocken an.

Der Eindringling rannte durch den Garten in Richtung Rünther Straße davon. Beschrieben wird der Mann als etwa 25 – 30 Jahre und 1,70 – 1,75m groß. Er soll ein osteuropäisches Erscheinungsbild und schwarze Haare haben. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer Jeans.

Zwischen Dienstagabend und heute früh (19.09. – 20.09.2017) gab es ebenfalls in Bergkamen einen Einbruch in eine Bäckerei (Schulstraße). Die Täter schleppten einen Tresor auf den Parkplatz hinaus, scheiterten aber beim Versuch, ihn aufzubrechen. Sie flüchteten mit etwas Bargeld aus einer aufgestellten Schale.

Am Dienstagabend brachen Unbekannte noch in ein Wohnhaus Im Sundern ein, zur Beute gibt es noch keine Infos.

Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter 02303 921 7320 oder 921 0.

Facebookrss