Trickbetrüger unterwegs – „Giovanni“ legt Senior rein

0
247
Vorsicht, Betrüger sind wieder unterwegs und machen dreist "Hausbesuche". (Symbolbild / Pixabay)
Facebookrss

Der Betrüger musste sich nicht mal besonders anstrengen…

Ein 75-Jähriger fiel am gestrigen Dienstagmittag auf einen Trickbetrüger herein. Gegen 12:30 Uhr hatte der Fremde an der Wohnung des Seniors in der Viktoriastraße in Hamm geklingelt – er stellte sich als „Giovanni“ vor und machte ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte:

Eine Lederjacke für 100 Euro! Zusätzlich gab es als Geschenk noch zwei Uhren und ein Paar Schuhe! Den Deal wollte sich der 75-Jährige nicht entgehen lassen und ging darauf ein.

Als auf seinem Herd das Essen anbrannte, nutzte „Giovanni“ die Gunst der Stunde und verschwand mit Geld und Lederjacke.

Der Betrüger ist vermutlich italienischer Abstammung. Er ist ungefähr 45 Jahre alt, von dicker Statur und hat dunkle Haare. Er fuhr einen älteren grauen Kleinwagen mit Schweizer Kennzeichen.

Hinweise bitte an die Polizei Hamm unter 02381 – 916-0.

Facebookrss