Praxistag Perspektive Technik: Broschüren ab sofort erhältlich

0
126
Julian Pflichtenhöfer (2.v.l.) übergab das erste Infopaket an Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Gesamtschule. Foto: WFG (Ute Heinze)
Facebookrss

Fliegende Gummibärchen, explodierende Chips-Dosen oder Drohnen in Klassenräumen:

58 Workshops zum Mitmachen und Ausprobieren zu den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) warten am 24. November 2017 auf die Schülerinnen und Schüler im Kreis Unna. Die Jugendlichen sollen so für die MINT-Berufe begeistert werden und schon frühzeitig Kontakt zu Unternehmen und Hochschulen bekommen.

„27 Unternehmen, Hochschulen und Berufskollegs aus der Region werden sich am Praxistag mit verschiedenen Angeboten für die Klassen 9 bis 13 im Naturwissenschaftlich-Technischen Zentrum des Hellweg Berufskollegs Unna präsentieren“, so Julian Pflichtenhöfer von der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG).

Ab dem 16. Oktober können sich die Schüler beim zdi-Netzwerke online für die Workshops anmelden. Eine Info-Veranstaltung für die Lehrer findet am 10. Oktober um 15:00 Uhr im Hellweg Berufskollegs in Unna statt.

Der Kreis Unna verschickt die Broschüren mit dem Programm des Praxistages an die weiterführenden Schulen im Kreis. Ab sofort stehen sie im Internet unter www.perspektive-technik.de zum Download bereit.

Der Praxistag Perspektive Technik ist Teil des Projektes „Wissen schafft Erfolg“, dessen Ziel es unter anderem ist, Bindungsstrategien für qualifizierte Nachwuchskräfte zu entwickeln, um dem drohenden Fachkräftemangel in der Region entgegenzuwirken.

Facebookrss