Städtepartnerschaft und Europa: Projektwoche Unnaer und Waalwijker Schüler

1
82
Facebookrss
Wie ist die Städtepartnerschaft zwischen Unna und Waalwijk entstanden? Was bedeuten Städtepartnerschaften für Europa?
Dies erkundeten Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums Unna (PGU) gemeinsam mit der Waalwijker Partnerschule, dem Dr. Moller-College, bei einer Projektwoche im Schullandheim Föckinghausen.
Einen der Seminartage verbrachten die Bürgermeister Werner Kolter und Nol Kleijngeld  mit den Schülern. Themen waren die Arbeit eines Bürgermeisters, die Entstehung der Städtepartnerschaft und die Zusammenarbeit zwischen Unna und Waalwijk.
„In einer Diskussionsrunde mit den Bürgermeistern konnten die Jugendlichen ihre Meinung über die Städtepartnerschaften als Basis der Zusammenarbeit in Europa darstellen“, berichtet die Stadtverwaltung in ihrer Pressemitteilung.
Die Schülerinnen und Schüler hätten „einen guten Einblick in die kommunale Europaarbeit bekommen.“
Facebookrss

1 KOMMENTAR