Kindertheater: Alles klar in Pieseldorf?

0
92
Das SonsWasTheater zeigt eine Mischung aus Schauspiel und Figurentheater. (Fotorechte: SonsWasTheater)

In der „Milchstraße 21“ ist die Welt noch in Ordnung. Oder etwa nicht?

Das können kleine und große Theaterfans am 17. Oktober 2017 in der Unnaer Stadthalle herausfinden. Hier zeigt das SonsWasTheater um 15:00 Uhr ein fröhliches Theaterstück für Kinder ab 4 – 5 Jahren.

Lisa und Tom treffen sich wie immer nach der Schule an ihrem Lieblingstreffpunkt in Pieseldorf. Die Rattenmäuse in der Mülltonne schmeißen wie immer den Müll aus der Mülltonne, denn sie wollen eine ordentliche Wohnung haben. Deshalb werden sie auch Quälgeister genannt. Plötzlich wird aber alles anders, denn da steht auf einmal etwas rum, was da nicht hingehört. Es hat da noch nie gestanden und keiner kennt es. Was ist zu tun? Sofort vom Hof jagen? Lisa und Tom gehen der Sache auf den Grund. Natürlich gibt’s ein munteres Happy End.

Die lustigen Figuren des SonsWasTheaters. (Fotorechte: SonsWasTheater)
„Milchstraße 21“ ist ein fröhliches Theaterstück zum Thema Fremdsein – mit tollen Puppen, Witz und viel Musik.

Der Eintritt kostet 5,00 € für Kinder und 5,50 € für Erwachsene. Karten gibt es an der Tageskasse oder beim i-Punkt im zib.

Weitere Informationen haben die Kulturbetriebe Unna unter 02303 – 103-777 oder 722.