Hier war die “Eule” heute mal zu eng für zwei (Busse)…

1
1450

Diese berüchtigte kurvig-enge Steilstraße in Fröndenberg war an diesem Nachmittag ZU eng für zwei Busse gleichzeitig.

Der eine Linienbus fuhr gegen 16.30 Uhr die Eulenstraße bergauf, der andere rollte den Berg hinunter. In der Kurve der ersten hinter der Einmündung Schöerstraße (Volksbank) trafen sie sich. Buchstäblich.

Der Unfall am Donnerstagnachmittag auf der “Eule” ging für die Beteiligten noch glimpflich aus. Der eine der beiden Busfahrer wurde verletzt, nach Informationen der Polizei vor Ort glücklicherweise nur leicht.

Ein RTW-Team kümmerte sich um ihn, während die Polizei den Unfall aufnahm und den Verkehr um die beiden wuchtigen Unfallfahrzeuge herumdirigierte.

Der eine Bus war nach Auskunft der Polizei vom Fahrer abgesehen leer, in dem anderen saßen sieben Fahrgäste. Keiner nahm Schaden.

 

1 KOMMENTAR