Orientierungsloser Iserlohner nach intensiver Suche gefunden

0
440

Update 13:33 Uhr:

Der Mann wurde gefunden, er wurde zwischen Meschede und Soest aufgegriffen. Wir haben das Foto deshalb aus dem Bericht entfernt.

Ursprungsbericht:

Seine Spur verlor sich in Holzwickede!

Seit gestern, etwa 18:00 Uhr, wird ein 62-jähriger Mann aus Iserlohn vermisst. Kurz vor seinem Verschwinden wurde er zuletzt an der Hennener Straße in Iserlohn gesehen. Der Mann ist dement und orientierungslos, aber gut zu Fuß.

Behördenübergreifend wurden gestern Abend und in der Nacht bereits umfangreiche Suchmaßnahmen mit Hubschrauber und Mantrailer-Hunden durchgeführt. Die Spur verlor sich im Bereich der Evangelischen Kirche an der Unnaer Straße in Holzwickede.