Katze in Mülltonne, Kaninchen gestohlen

0
364
Symbolbild.

„Wer macht sowas?“, fragt sich auch die Polizei des Märkischen Kreises.

Am Samstagmorgen, den 07. Oktober 2017, gegen 07:15 Uhr hatte sie ihre weiße Perserkatze zuletzt gesehen. Dann war das Tier verschwunden.

Die Besitzerin begab sich auf die Suche und fand ihren Stubentiger – tot in einer Mülltonne an der Kirche am Hohler Weg in Iserlohn. Der Frau zufolge, die am Samstagnachmittag bei der Polizei Anzeige erstattete, habe daneben ein Giftköder gelegen.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

In der Nacht von Freitag auf Samstag (06. – 07- Oktober) stahlen Unbekannte vier Kaninchen aus einem Stall in einem Garten an der Danziger Straße, ebenfalls in Iserlohn.

Wer Hinweise hat, meldet sich bitte bei der Polizei Iserlohn unter 02371 – 9199-0.