Transporter brennt auf A44: Stau – auch durch Gaffer

0
388

UPDATE – Unfallbericht vom Abend

Aus noch ungeklärter Ursache geriet am heutigen Vormittag (09. Oktober) ein Transporter auf der A44 zwischen Unna-Ost und Kreuz Werl in Brand. Der Bulli lag auf der Seite, alle Insassen konnten sich aber befreien.

Die Richtungsfahrbahn in Richtung Kassel war bis 11:30 Uhr gesperrt, derzeit ist der rechte Fahrstreifen nicht befahrbar. Der Verkehr wird über die linke Fahrspur geleitet.

Wie uns Cornelia Weigand, Pressesprecherin der Polizei Dortmund, mitteilte, gibt es längere Rückstaus – sowohl in Richtung Kassel als auch – gafferbedingt – auf der Gegenfahrbahn.