Zum Wochenstart Unfall auf B1 bei Hemmerde

0
660

Wie bereits heute früh kurz vermeldet: Die Woche begann für zwei Autofahrer auf der B1 mit einem Unfall, der im Straßengraben bzw. in einer Hecke endete.

Gegen 6.35 Uhr an diesem Morgen (9. 10. 17) fuhr ein 60 jähriger Unnaer auf der Hemmerder Landwehr von Hemmerde kommend in Richtung B1 (Werler Straße).

Als er  geradeaus in Richtung Dreihausen weiterfahren wollte, missachtete er die Vorfahrt eines 48 jährigen Fröndenbergers, der auf der B1 in Richtung Werl fuhr.

Die Wucht des Zusammenpralls katapulierte beide Autos in eine Hecke. Beide Fahrer wurden laut Mitteilung der Unnaer Polizei leicht verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 12 500 Euro.