Festnahme am Mittag in Unna

0
2360

Ein Polizeieinsatz mit Festnahme in der Unnaer Innenstadt sorgte am Dienstagmittag (10. 10.) für Nachfragen bei Lesern.

Gegen 13 Uhr beobachteten Anwohner der Ludwig-Richter-Straße (zwischen Kollwitz-Ring und Evangelischen Krankenhaus) den Polizeieinsatz, bei dem es offensichtlich eine Festnahme gegeben hätte.

Polizeisprecherin Vera Howanietz konnte uns das auf Nachfrage bestätigten.  “An der genannten Anschrift hat sich eine Person aufgehalten, die nach Freigang nicht in die LWL Klinik zurückgekehrt war”, berichtete sie. Die Person sei aufgefunden und wieder in die Fachklinik des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe nach Dortmund-Aplerbeck zurückgebracht worden.

Frauen und Männer, die z. B. aufgrund schwerwiegender psychischer Beeinträchtigungen mit Gefährdungspotenzial für andere per Gerichtsbeschluss in die LWL-Klinik oder ein sonstiges Fachkrankenhaus eingewiesen werden, dürfen sich – anders als andere Patienten  – nicht selbst entlassen.