Tankstellenüberfall: Polizei veröffentlicht Bilder der Überwachungskamera

0
465
Dieses Rad wurde in der Nähe des Tatorts gefunden, vermutlich hatten die Täter es dort platziert.

Wie gestern berichtet, überfielen am 06. Oktober zwei bewaffnete Männer die BFT-Tankstelle in Iserlohn.

Die Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises hat heute, am 10. Oktober, Bilder der Überwachungskamera veröffentlicht. Sie zeigen die Männer während des Raubes. Zudem hatten die Täter offenbar ein Fahrrad in der Nähe des Tatorts platziert, auch davon gibt es ein Foto.

Hier nochmal die Beschreibung der Täter:

Der eine Mann war schlank und ca. 1,70 Meter groß. Er trug eine schwarze Hose, ein schwarzes Oberteil, ein dunkles Tuch vorm Gesicht und eine schwarze „Bommelmütze“ auf dem Kopf, sowie schwarze Handschuhe. Er sprach mit osteuropäischem Akzent.

Der zweite Täter war ebenfalls schlank, ca. 1,75 Meter groß und trug eine schwarze Hose mit grauem Kapuzenpullover („Hoodie“). Auch er hatte ein dunkles Tuch vor dem Gesicht. An den Händen hatte er weiße Handschuhe, er sprach ebenfalls mit osteuropäischem Akzent.

Wer kann Hinweise zu den abgebildeten Personen oder dem aufgefundenen Mountainbike geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Iserlohn unter 02371 – 9199-0.

Fotos: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis